Pietsch Immobilien Karlsruhe

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Herbert Pietsch
  • Adresse
    Schulstr. 13
    76297 Stutensee
  • E-Mail Zentrale
    info@pietsdch-immobilien.de
  • E-Mail Direkt
    info@pietsch-immobilien.de
  • Tel. Zentrale
    +49 7244 / 55 99 62 - 8
  • Tel. Durchwahl
    07244-5599628
  • Mobil
    0176-45893563
  • zum Kontaktformular

Objektdaten

  • Objekt ID
    BR90443N2.36
  • Objekttypen
    Etagenwohnung, Wohnung (HIGHER_FLOOR_APARTMENT)
  • Adresse
    90443 Nürnberg
    Bayern
  • Etagenanzahl im Haus
    4
  • Wohnfläche ca.
    52 m²
  • Zimmer
    2
  • Befeuerung
    Blockheizkraftwerk, Etagenheizung
  • Zustand
    Erstbezug
  • Stellplätze
    Anzahl: 1 Tiefgarage: 1
  • Käufer­provision
    Direktverkauf, Käufer zahlt keine Extra-Courtage an den Makler Direktverkauf vom Eigentümer, der Käufer zahlt keine Extra-Courtage an den Makler
  • Kaufpreis
    370.868 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Dusche
  • Fertigparkettboden
  • Kabel-/Sat-TV
  • Neubau
  • Offene Küche
  • Personenaufzug
  • Rollladen
  • Tageslichtbad
  • Tiefgarage

Objekt­beschreibung

Beschreibung

ENERGIEAUSWEIS

Der Energieausweis liegt seitens des Anbieters noch nicht vor.

---------------

Ausstattung:
• Keller
• Terrasse
• Bad mit Dusche
• WG geeignet
• Garage / Stellplatz
• Personenaufzug
• Blockheizkraftwerk
• Fliesen
• Parkett
• Außenwanddämmung
• Fenster mit Dreifachverglasung
• Ruhig und entspannt: Loggien in Richtung der öffentlichen Straße sowie alle Balkone vom 1. bis 3. OG erhalten eine Loggien- bzw. Balkonverglasung für den Schallschutz.
• Hochwertig: Markensanitärausstattung in sämtlichen Bädern.
• Die 2-Zimmer-Wohnungen werden größtenteils mit eingerichteter Küche angeboten.
• Barrierefrei: In jedem Gebäudeteil befindet sich neben einem Treppenhaus ein Aufzug, der vom Kellergeschoss über alle Geschossebenen hinweg bis ins 3.OG führt.
• Ökologisch nachhaltig: Objekt erfüllt die Bedingungen der Energiesparverordnung EnEV 2016.
• Erstbezug: Das Objekt entsteht komplett neu und erfüllt somit auf Jahre hinaus aktuelle Wohnstandards.

Beschreibung:
Für all diejenigen, die nicht dauerhaft in der Stadt zugegen sind, kann das bereits fertig möbliert, ca. 24 m² Microapartment erworben werden. Vom smarten 1-Zimmer-Apartment bis hin zur 4 Zimmer Penthouse-Wohnung mit ca. 157 m² großen XXL-Wohnungstraum ist alles im Portfolio des Objektes vorhanden..
Insgesamt stehen 57 Wohn- und Gewerbeeinheiten als attraktive Investmentmöglichkeiten bereit. Keller bzw. Kellerersatzräume sind für jede Einheit vorhanden.
Und auch das Thema Mobilität ist bestens abgedeckt: Die Tiefgarage beinhaltet nicht nur 40 Stellplätze, sondern im Sinne nachhaltiger Fortbewegung zudem 9 Schnellladestationen. Stadtverkehr, das ist zusehends Mobilität per Fahrrad. Auch hierfür sind in ausreichender Zahl sichere Fahrradabstellplätze geplant.
Die Qualität der Wohnungen überzeugt durchgängig: Sämtliche Fenster im Gebäude erhalten eine 3-fach Verglasung, die meisten Wohnungen sind mit 2-Schicht-Eichenparkett versehen und eine Fußbodenheizung mit Einzelraumsteuerung sorgt für ein behagliches Wohnklima über die kalte Jahreszeit hinweg.
• Ruhig und entspannt: Loggien in Richtung der öffentlichen Straße sowie alle Balkone vom 1. bis 3. OG erhalten eine Loggien- bzw. Balkonverglasung für den Schallschutz.
• Hochwertig: Markensanitärausstattung in sämtlichen Bädern.
• Die 2-Zimmer-Wohnungen werden größtenteils mit eingerichteter Küche angeboten.
• Barrierefrei: In jedem Gebäudeteil befindet sich neben einem Treppenhaus ein Aufzug, der vom Kellergeschoss über alle Geschossebenen hinweg bis ins 3.OG führt.
• Ökologisch nachhaltig: Objekt erfüllt die Bedingungen der Energiesparverordnung EnEV 2016.
• Erstbezug: Das Objekt entsteht komplett neu und erfüllt somit auf Jahre hinaus aktuelle Wohnstandards

Die Lage
Metropolregion Nürnberg - Wachstumsmotor im Norden Bayerns. Formulieren wir es vorsichtig: Das fränkische Temperament neigt zum Understatement. Man ist zufrieden und macht darüber nicht viel Aufhebens. Dabei gäbe es allen Grund dazu, denn auch im jüngsten „Glücksatlas“ zählt Franken erneut zu den Top 5 der deutschen Regionen und liegt damit noch vor Südbayern.
Gute Gesundheitswerte, überdurchschnittlich hohe verfügbare Einkommen sowie eine geringe Arbeitslosenquote sichern seit Jahren den Platz in der Spitzengruppe. Immer mehr Menschen werden auf das Phänomen der Metropolregion Nürnberg aufmerksam, die sich in typisch-fränkischer Bescheidenheit präsentiert. Dabei stehen die Zeichen auf Wachstum. Seit Jahren ist ein kontinuierlicher Zuzug an Einwohnern zu verzeichnen, gleichzeitig liegt die Arbeitslosenquote bei lediglich 3,8%. Einen Spitzenplatz belegt die Region zudem im Bereich Sicherheit: Sie ist führend und kann stolz auf die niedrigste Kriminalitätsrate deutscher Metropolen verweisen.
Rund 3,6 Millionen Menschen haben in der Metropolregion Nürnberg, die durch die Eckpfeiler Nürnberg – Fürth – Erlangen – Schwabach definiert ist, ihre Heimat gefunden. 150.000 Unternehmen schalten und walten von hier aus, darunter Weltkonzerne wie adidas, Puma oder Siemens. Heimat für Ideen, das ist man seit jeher: weitere 50.000 Selbstständige sprechen eine deutliche Sprache, was die Innovationskraft der Region anbelangt.
An 30 Hochschulen sind über 180.000 Studierende immatrikuliert, die zusätzliche Antriebsriemen für Fortschritt sind und dafür sorgen, dass die Region niemals stillsteht und überdurchschnittlich viele Patente angemeldet werden. Ein reichhaltiges kulturelles Angebot und eine einmalige Naturlandschaft garantieren obendrein einen hohen Freizeit- und Lebenswert. Die Metropolregion Nürnberg – ein Qualitätsstandort in jeglicher Hinsicht.

Ausstattung

• Keller
• Terrasse
• Bad mit Dusche
• WG geeignet
• Garage / Stellplatz
• Personenaufzug
• Blockheizkraftwerk
• Fliesen
• Parkett
• Außenwanddämmung
• Fenster mit Dreifachverglasung
• Ruhig und entspannt: Loggien in Richtung der öffentlichen Straße sowie alle Balkone vom 1. bis 3. OG erhalten eine Loggien- bzw. Balkonverglasung für den Schallschutz.
• Hochwertig: Markensanitärausstattung in sämtlichen Bädern.
• Die 2-Zimmer-Wohnungen werden größtenteils mit eingerichteter Küche angeboten.
• Barrierefrei: In jedem Gebäudeteil befindet sich neben einem Treppenhaus ein Aufzug, der vom Kellergeschoss über alle Geschossebenen hinweg bis ins 3.OG führt.
• Ökologisch nachhaltig: Objekt erfüllt die Bedingungen der Energiesparverordnung EnEV 2016.
• Erstbezug: Das Objekt entsteht komplett neu und erfüllt somit auf Jahre hinaus aktuelle Wohnstandards

Sonstige Informationen

Wir von Pietsch Immobilien helfen Investoren, einfach, planbar und zuverlässig Vermögen durch Immobilien aufzubauen. Und dass schon ab 20% einzusetzendes Kapital möglich. Der Kauf dieser Immobilie durch uns ist total Easy und kein bisschen kompliziert. Der Immobilienkauf durch uns ist genauso einfach, als wenn Sie ein Girokonto für sich eröffnen wollen, versprochen.
Dieses Angebot ist aber auch für Käufer ideal, die zur Eigennutzer ein ansprechendes Wohnumfeld wünschen.

KfW-Förderung nach Programm 151 bis 100.000€ möglich!
Eigentumswohnungen als Renditeobjekt, Kapitalabsicherung oder zur Altersvorsorge. Idealen Voraussetzungen für ein renditestarkes und nachhaltiges Investment.
Exklusive Renditeobjekte direkt vom Bauherrn, schon ab 20% Eigenkapital.

Viele Anleger stehen vor der Frage, wie sie bestehendes Kapital möglichst renditestark anlegen. Eine Investition in Immobilien stellt dabei eine gute Chance bei moderatem Risikoprofil dar. So hat eine hohe Nachfrage nach Wohnraum in Ballungsräumen ein signifikantes Wertsteigerungspotential Ihrer Anlageimmobilie zur Folge.
Ein Alleinstellungsmerkmal für Sie als Anleger besteht in der Beleihbarkeit der Assets (Anlageklasse Immobilien). Nur bei einem Investment in Immobilien ist es möglich, Fremdkapital für Ihre Eigenkapitalrendite arbeiten zu lassen. Dank aktuell historisch niedriger Zinssätze sind die Finanzierungskosten niedriger als die zu erwartende Rendite Ihrer Immobilie. Wie das funktioniert, können wir Ihnen an Hand einer Beispielrechnung dokumentieren.

Lage

Mittendrin und voll dabei: Zentraler als im Objekt lässt sich in Nürnberg kaum leben. Der Verkehrsknotenpunkt „Plärrer“, die Altstadt, der Hauptbahnhof, die Pegnitzauen, die grüne Lunge der Stadt, all das ist in nur wenigen Minuten zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen.
Durch die unmittelbare Anbindung ans ÖPNV- sowie ans Autobahnnetz können Arbeitsplätze im Kern der Metropolregion Nürnberg sowie Freizeiteinrichtungen blitzschnell erreicht werden. Ein Objekt, das für verschiedenste Zielgruppen hochattraktiv ist und Vielfalt bietet:
Das Areal unseres Projektes grenzt an den ehemaligen Nürnberger Güterbahnhof und befindet sich gegenwärtig im Aufbruch. Namhafte Unternehmen wie der Marktforscher GfK oder der IT-Dienstleister DATEV lassen sich in unmittelbarer Nachbarschaft nieder und tragen mit dazu bei, einen modernen Spirit ins Quartier zu tragen. Zahlreiche Cafés und Restaurants des Viertels schaffen dort schon heute hohe Lebens- und Freizeitqualität.

Metropolregion Nürnberg - Wachstumsmotor im Norden Bayerns. Formulieren wir es vorsichtig: Das fränkische Temperament neigt zum Understatement. Man ist zufrieden und macht darüber nicht viel Aufhebens. Dabei gäbe es allen Grund dazu, denn auch im jüngsten „Glücksatlas“ zählt Franken erneut zu den Top 5 der deutschen Regionen und liegt damit noch vor Südbayern.
Gute Gesundheitswerte, überdurchschnittlich hohe verfügbare Einkommen sowie eine geringe Arbeitslosenquote sichern seit Jahren den Platz in der Spitzengruppe. Immer mehr Menschen werden auf das Phänomen der Metropolregion Nürnberg aufmerksam, die sich in typisch-fränkischer Bescheidenheit präsentiert. Dabei stehen die Zeichen auf Wachstum. Seit Jahren ist ein kontinuierlicher Zuzug an Einwohnern zu verzeichnen, gleichzeitig liegt die Arbeitslosenquote bei lediglich 3,8%. Einen Spitzenplatz belegt die Region zudem im Bereich Sicherheit: Sie ist führend und kann stolz auf die niedrigste Kriminalitätsrate deutscher Metropolen verweisen.
Rund 3,6 Millionen Menschen haben in der Metropolregion Nürnberg, die durch die Eckpfeiler Nürnberg – Fürth – Erlangen – Schwabach definiert ist, ihre Heimat gefunden. 150.000 Unternehmen schalten und walten von hier aus, darunter Weltkonzerne wie adidas, Puma oder Siemens. Heimat für Ideen, das ist man seit jeher: weitere 50.000 Selbstständige sprechen eine deutliche Sprache, was die Innovationskraft der Region anbelangt.
An 30 Hochschulen sind über 180.000 Studierende immatrikuliert, die zusätzliche Antriebsriemen für Fortschritt sind und dafür sorgen, dass die Region niemals stillsteht und überdurchschnittlich viele Patente angemeldet werden. Ein reichhaltiges kulturelles Angebot und eine einmalige Naturlandschaft garantieren obendrein einen hohen Freizeit- und Lebenswert. Die Metropolregion Nürnberg – ein Qualitätsstandort in jeglicher Hinsicht.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Menü